Sonderfahrt "Rund um Köln 2006" mit dem MAN "Lion's City G" (KOM 9011) von Schilling aus Hürth (08.04.2006)

Am 8. April 2006 fand eine Sonderfahrt mit dem Titel "Rund um Köln 2006" statt. 32 Nahverkehrsfreunde kamen an diesem Morgen aus ganz NRW und z. T. darüber hinaus nach Köln angereist, um mit dem neuen MAN NG 313 (Lion's City), Wagen 9011, der Fa. Schilling aus Hürth einige Verkehrsbetriebe im Raum Köln zu besuchen. Die ersten beiden Stationen der Sonderfahrt waren die beiden Betriebshöfe von Ossenbach in Overath-Untereschbach. Hier gab es eine ganze Menge älterer Mercedes-Benz O 405 - jeder in einer individuellen Farbe - zu bewundern. Der letzte Mercedes-Benz O 305, der die Hauptattraktion bei Ossenbach gewesen wäre, stand leider zugeparkt, so daß von ihm kein Foto möglich war, obwohl es mit dem Chef der Firma abgesprochen war, daß der Wagen fotogünstig steht. Ärgerlich war auch, daß kein Mitarbeiter über unseren Besuch bescheid wußte. Nach zwei kurzen Fotostops an den Busbahnhöfen in Bensberg und Bergisch Gladbach ging es auf den Hof der RVK-Niederlassung Berg. Gladbach. Alte Busse wurden hier nicht geboten, dafür aber mehrere der neuen MAN "Lion's City" und die Mercedes-Benz O 405 N² im "StadtBus Bergisch Gladbach"-Design. Freundlicherweise, so wie man es von der RVK stets gewohnt ist, wurde der ein oder andere Bus für optimale Fotoverhältnisse zurechtgerückt. Nachdem man sich an belegten Brötchen und Getränken im Hause der RVK stärken konnte, ging die Fahrt weiter ins benachbarte Leverkusen auf den Betriebshof der KWS. Mit Wagen 109 wurde uns dort ein echtes Schätzchen geboten - als ältester Bus und letzter MAN SL 200 der KWS wird er nur noch als Werkstattwagen eingesetzt. Desweiteren präsentierte sich uns einer der silbernen MAN SG 312 der Metall- und Elektroindustrie aus Köln. Nachdem alle Busse auf dem Betriebshof der KWS abgelichtet worden sind, stand die "Mittagspause" auf dem Programm. In schnellem Tempo ging es durch halb Leverkusen (dank Umleitung!) zur BayArena in Lev.-Manfort, welche ein McDonald's-Restaurant beheimatet, wo sich jeder eine leckere Mahlzeit kaufen konnte. Als nächstes war der Besuch auf dem Betriebshof Nord der KVB in Köln-Riehl angesagt. (Erwähnenswert ist, daß es sich hierbei um die erste Sonderfahrt handelte, die eine Fotoerlaubnis auf dem Gelände der KVB erhielt!) Auch wenn man das Durchschnittsalter der Fahrzeuge auf dem Hof an einer Hand abzählen konnte und man, egal wohin das Auge schaute, Unmengen an Citaros sah, war es dennoch ganz interessant, konnte man doch eine Vielfalt an Fahrzeugwerbungen bewundern - zudem standen auf dem hinteren Teil des Hofes ein paar sehr interessante Fremdfahrzeuge - ein 1976 gebauter Mercedes-Benz O 305 (Infobus des Arbeitsamtes) und ein 1983 gebauter MAN SL 200 (Infomobil des AaK Jugendladen Mülheim, ex KWS 106). Nachdem der Betriebshof besichtigt worden war, folgte die "große Überraschung": Ein rot-weißer Mercedes-Benz O 305 der Fahrschule Michael Faix kam angerollt, der sich als ex KVB 637 entpuppte (was man u. a. an den Holzsitzen sah, die damals für die KVB typisch waren!). Mit diesem schönen, 30 Jahre alten Bus ging die Fahrt weiter durch die Kölner Straßen, was für alle ein schönes Erlebnis war. Ziel war das Zuhause des O 305 - der Hof von M. Faix in Köln-Ehrenfeld. Dort wartete dann auch schon "unser" Lion's City auf uns, der sich vorher auf dem Hof der KVB unbemerkt aus dem Staub gemacht hatte. Nachdem ein paar weitere Busse, darunter ein richtiger Oldie - ein abgemeldeter Mercedes-Benz O 302 (ex Caillard, Dormagen) - bewundert werden konnten, ging es schließlich wieder mit dem Lion's City weiter nach Hürth. Die erste Station in Hürth war der kleine Hof von Colonia-Reisen, wo uns neben mehreren Reisebussen, darunter ein paar ältere Mercedes-Benz O 303, zwei schöne, alte Mercedes-Benz O 305 beglückten - ein 1982 gebautes Exemplar und einer von 1976, der aus der selben Serie wie der Fahrschulbus von M. Faix stammt (ex KVB 644). Zum Schluß zeigte uns der Lion's City schließlich sein Zuhause - den für einen Privatbetrieb recht großen Betriebshof von Schilling. Hier waren sowohl moderne, als auch ältere Fahrzeuge (wenn auch keine SL1-Busse mehr) anwesend. Neben zahlreichen Schilling-Bussen standen dort auch die Fahrzeuge der RVK-Niederlassung Hürth (überwiegend Midibusse des Typs Neoplan N 4011) und ein paar Leihwagen der KVB. Anschließend ging es wieder zurück zum Ausgangspunkt der Sonderfahrt, zum Kölner Hbf., wo die Fahrt beendet wurde und jeder seines Weges ging. An dieser Stelle noch mal vielen Dank an Oliver Willutzki, dem Hauptorganisator der Sonderfahrt, an Wolfgang Lommertz, dem Fahrer unseres Busses, und an alle Teilnehmer, sowie natürlich den Mitarbeitern der Verkehrsbetriebe. Nun sehen Sie einen Teil die Fotos, die auf der Sonderfahrt entstanden sind.


Aufnahmen in Köln am Breslauer Platz/Hbf.


Aufnahmen bei Ossenbach in Overath-Untereschbach


Aufnahmen an den Busbahnhöfen in Bensberg und Bergisch Gladbach


Aufnahmen bei der RVK in Bergisch Gladbach


Aufnahmen bei der KWS in Leverkusen-Fixheide


Aufnahmen an der BayArena in Leverkusen-Manfort


Aufnahmen bei der KVB in Köln-Riehl


Aufnahmen auf dem Hof von Faix in Köln-Ehrenfeld


Aufnahmen bei Colonia in Hürth-Hermülheim


Aufnahmen bei Schilling in Hürth


Zurück